GemeindevertreterInnenverband Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Sozialdemokratische Gemeindepolitik wirkt. Marchtrenk gewinnt Gemeindepreis 2016!

9. Oktober 2016

Sozialdemokratische Gemeindepolitik wirkt. Marchtrenk gewinnt Gemeindepreis 2016!

Rund  40 %  aller Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher leben in  sozialdemokratisch geführten Gemeinden. „Der Erhalt und der Ausbau einer guten kommunalen Infrastruktur ist zentraler Bestandteil sozialdemokratischer Gemeindepolitik. Gleichzeitig gilt es ein funktionierendes Sozialsystem vor Ort zu investieren und jede Anstrengung zu ergreifen, um ein gutes Zusammenleben und einen regen Austausch zwischen den Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern sicherzustellen.  Besonders erfolgreiche Gemeinden haben, diese Erfahrung habe ich in meinen ersten rund 100 Tagen als Gemeindereferentin bereits gemacht, ein übereinstimmendes Merkmal: Sie legen besonders großen Wert auf Familienfreundlichkeit und investieren in ein gut ausgebautes Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen. Das führt dazu, dass diese Gemeinden bei jungen Familien besonders beliebt sind, was wiederrum positiven Einfluss auf das Gemeindewachstum, die Wirtschaft und das Vereinsleben hat“, so Gemeinde-Referentin Birgit Gerstorfer.

 Gut ausgebaute Kinderbetreuung
Der Kinderbetreuungsatlas der AK OÖ zeigt, dass gerade in sozialdemokratisch geführten Gemeinden das Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen, die den VIF-Kriterien entsprechen, am besten ausgebaut ist. „Darauf sind wir sehr stolz. Familienfreundlichkeit ist ein wesentlicher Faktor, wenn man sich eine Wohngemeinde aussucht. Wenn ich auf die Bedeutung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinweise, habe ich schon so manches zu hören bekommen. So meinte der zuständige Referent der Landesregierung kürzlich ‚es gehe nicht darum, Statistiken zu gewinnen‘. Da hat er natürlich Recht. Es geht darum für Wohlstand und Lebensqualität zu sorgen und Kinderbetreuung ist im 21. Jahrhundert ein wesentlicher Faktor dafür“, betont Gerstorfer.

AUT, PK, Marchtrenk gewinnt Gemeindepreis 2016

Bgm. Paul Mahr und LR SPÖ OÖ Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer.

Marchtrenk gewinnt Gemeindepreis 2016
Was macht eine Gemeinde besonders lebenswert? Es ist ein besonderes Engagement  und das Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohner. Es geht um ein Zusammengehörigkeitsgefühl und ein Füreinander-Dasein, gemeinsam das Vereinsleben zu gestalten und zu leben und ein Miteinander zu fördern. Das trägt im Besonderen zur Lebensqualität in einer Gemeinde bei. „Dazu können BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen in ihrem Wirkungsbereich wesentlich beitragen“, so Gerstorfer.

Zum ersten Mal haben heuer das Bundesministerium für Inneres und der Österreichische Gemeindebund den Gemeindepreis 2016 für herausragende Initiativen in der Gemeindepolitik verliehen. Von den 2.100 Gemeinden in Österreich hat die oberösterreichische Stadt Marchtrenk – die einzige Stadt mit absoluter SPÖ-Mehrheit in Oberösterreich – den großen Gemeindepreis 2016 gewonnen und wurde dafür am 6. Oktober in Klagenfurt ausgezeichnet. „Ich bin stolz darauf, dass wir den Sieg nach Oberösterreich holen konnten und ich freue mich natürlich umso mehr, dass Marchtrenk als beste Gemeinde Österreichs ausgezeichnet wurde. Herzliche Gratulation an unseren Bürgermeister Paul Mahr. Sein Engagement und seine Kreativität haben sich bezahlt gemacht. Ich freue mich aber auch im Besonderen für die Marchtrenker und Marchtrenkerinnen. Sie können zu Recht stolz auf ihre Heimatstadt sein“, gratuliert Birgit Gerstofer zum Gewinn.

Marchtrenk ist Österreichs Gemeinde des Jahres 2016
Zurecht stolz auf die Leistungen der Stadt Marchtrenk, die nun entsprechend honoriert wurden, ist der seit 2013 amtierende Bürgermeister Paul Mahr: „Wir wollen für alle Marchtrenker und Marchtrenkerinnen ein Angebot schaffen, dass ihnen eine gut ausgebaute und funktionierende Infrastruktur bietet und sie in ihrem täglichen Leben unterstützt. Dabei darf das gemeinsame Erleben der vielfältigen Freizeitangebote nicht vernachlässigt werden“.

Marchtrenk bietet eine Vielzahl einzigartiger Leistungen und Produkte:

Neue Arbeitsplätze:

Viel Begegnung der BürgerInnen durch verdreifachte Veranstaltungen:

Fortführung der traditionellen Veranstaltungen:

Größte Bautätigkeit im öffentlichen Bereich innerhalb eines Jahres (2015) mit qualitativ hochwertigen Bauten:

Moderne Kommunikation mit den BürgerInnen über

Innovatives Standortmarketing mit vielen neuen Geschäftsgründungen in der Innenstadt

Ehrliche Jugend- und Bürgerbeteiligungen mit sehr rascher Umsetzung

„Marchtrenk steht durch meine Person für ehrliche und authentische BürgerInnennähe und rasche und gerechte Entscheidungen mit sozialem Denken“, so Paul Mahr. „Diesen erfolgreichen Weg wollen wir mit den Marchtrenkern und MarchtrenkerInnen gemeinsam weitergehen“.

Social Media Kanäle

Nach oben