GemeindevertreterInnenverband Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Ausbau der Kinderbetreuung in Oberösterreich geht nur im Schneckentempo voran

19. April 2016

Ausbau der Kinderbetreuung in Oberösterreich geht nur im Schneckentempo voran

„Der Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen für Unter-Drei-Jährige geht eindeutig viel zu langsam“, fasst die oberösterreichische Landesfrauenvorsitzende, LAbg. Sabine Promberger die Präsentation der Kinderheimstatistik 2015/2016 durch LHStv. Stelzer kurz und prägnant zusammen.

„Die ÖVP verkündet seit Jahren eine Ausbauoffensive der Kinderbetreuungseinrichtungen – speziell der Krabbelstuben. So auch jetzt wieder, aber mit welchem Erfolg? Laut der präsentierten Statistik liegt die Betreuungsquote hier bei nur 14,7 %“, so Promberger. Ebenso können die minimalen Veränderungen bei den durchschnittlichen Schließtagen in den Sommerferien (bei allen Kinderbetreuungseinrichtungen) kaum als wesentliche Verbesserung gesehen werden (28,14 Schließtage statt bisher 28,53).

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für Promberger ein zentrales Thema, wenn es um die Chancengleichheit von Frauen und Männern geht: „Um Frauen eine gleichberechtigte Teilhabe zu gewährleisten, sind ausreichende Kinderbetreuungsplätze notwendig – wenn es hier Versäumnisse gibt, geht das hauptsächlich zu Lasten der Frauen. LHStv. Stelzer sollte hier endlich die Handbremse lösen und einen Gang zulegen – sonst bleibt OÖ im Bundesländervergleich dauerhaft im letzten Drittel!“

Social Media Kanäle

Nach oben